Inhalt

Downloads

Sprache

Schliessen

Keine Suchresultate. Bitte Suchbegriff anpassen.

3 Angaben zu Bilanz- und Erfolgsrechnungspositionen

3.1 Kurzfristige finanzielle Vermögenswerte

Bei den kurzfristigen finanziellen Vermögenswerten handelt es sich um Festgeldanlagen in EUR mit einem Buchwert von EUR 80 Millionen (CHF 86 Millionen) und einer Laufzeit länger als 90 Tage.

3.2 Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

Die Forderungen aus Lieferungen und Leistungen bestehen ausschliesslich aus Guthaben gegenüber Beteiligungen.

3.3 Übrige kurzfristige Forderungen

In Millionen CHF   31.12.2016   31.12.2015
Forderungen gegenüber Dritten   2   1
Forderungen gegenüber Beteiligungen   5   6
Derivative Finanzinstrumente   9   3
Total Übrige kurzfristige Forderungen   16   10

3.4 Finanzanlagen

In Millionen CHF   31.12.2016   31.12.2015
Darlehen und Forderungen gegenüber Dritten   110   105
Darlehen und Forderungen gegenüber Beteiligungen   4’855   5’793
Derivative Finanzinstrumente   28   10
Disagio von Anleihensobligationen   3   3
Total Finanzanlagen   4’996   5’911

3.5 Beteiligungen

Eine Liste mit den direkt und indirekt gehaltenen Beteiligungen der Swisscom AG ist in Erläuterung 40 des Anhangs der Konzernrechnung enthalten.

3.6 Verzinsliche Verbindlichkeiten

In Millionen CHF   31.12.2016   31.12.2015
Verbindlichkeiten gegenüber Dritten   1’049   1’087
Verbindlichkeiten gegenüber Beteiligungen   819   631
Total Kurzfristige verzinsliche Verbindlichkeiten   1’868   1’718
In Millionen CHF   31.12.2016   31.12.2015
Bankdarlehen   522   590
Anleihensobligationen   5’501   5’413
Private Platzierungen   500   600
Darlehen von Beteiligungen   857   840
Übrige verzinsliche Verbindlichkeiten gegenüber Dritten   23   6
Total Langfristige verzinsliche Verbindlichkeiten   7’403   7’449

Die Beträge, Zinssätze und Fälligkeiten der von der Swisscom AG ausgegebenen Anleihens­obligationen setzen sich wie folgt zusammen:

  31.12.2016   31.12.2015

In Millionen CHF bzw. EUR
  Nominalwert
in CHF
  Nominal-
zinssatz
  Nominalwert
in CHF
  Nominal-
zinssatz
Anleihensobligation in CHF 2007–2017   600   3,75   600   3,75
Anleihensobligation in CHF 2009–2018   1’425   3,25   1’425   3,25
Anleihensobligation in EUR 2013–2020   537   2,00   542   2,00
Anleihensobligation in EUR 2014–2021   537   1,88   542   1,88
Anleihensobligation in CHF 2010–2022   500   2,63   500   2,63
Anleihensobligation in CHF 2015–2023   250   0,25   250   0,25
Anleihensobligation in CHF 2012–2024   500   1,75   500   1,75
Anleihensobligation in EUR 2015–2025   537   1,75   542   1,75
Anleihensobligation in CHF 2014–2026   200   1,50   200   1,50
Anleihensobligation in CHF 2016–2027   200   0,38    
Anleihensobligation in CHF 2016–2028   200   0,38    
Anleihensobligation in CHF 2014–2029   160   1,50   160   1,50
Anleihensobligation in CHF 2016–2032   300   0,13    
Anleihensobligation in CHF 2015–2035   150   1,00   150   1,00

3.7 Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen

In Millionen CHF   31.12.2016   31.12.2015
Verbindlichkeiten gegenüber Dritten   4   6
Verbindlichkeiten gegenüber Beteiligungen   1   2
Total Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen   5   8

3.8 Übrige Verbindlichkeiten

In Millionen CHF   31.12.2016   31.12.2015
Verbindlichkeiten gegenüber Dritten   38   38
Verbindlichkeiten gegenüber Beteiligungen   10   6
Derivative Finanzinstrumente   6   8
Total Übrige kurzfristige Verbindlichkeiten   54   52
In Millionen CHF   31.12.2016   31.12.2015
Verbindlichkeiten gegenüber Dritten   4   7
Derivative Finanzinstrumente   84   59
Total Übrige langfristige Verbindlichkeiten   88   66

3.9 Restbetrag der Leasingverpflichtungen

Die Leasingverpflichtungen weisen folgende Fälligkeitsstruktur auf:

In Millionen CHF   31.12.2016   31.12.2015
Bis 1 Jahr   2   2
1 bis 5 Jahre     1
Total Restbetrag der Leasingverpflichtungen   2   3

Die Beträge beinhalten die bis zum Vertragsende bzw. zum Ablauf der Kündigungsfrist geschuldeten Zahlungen aus Miet- und Leasingverträgen.

3.10 Beteiligungsrechte der Mitglieder des Verwaltungsrats und der Konzernleitung

Die nachstehende Tabelle zeigt die Anzahl an gesperrten und nicht gesperrten Aktien, die von den Mitgliedern des Verwaltungsrats und der Konzernleitung beziehungsweise von ihnen nahe stehenden Personen am 31. Dezember 2015 und 2016 gehalten worden sind:

Anzahl   31.12.2016   31.12.2015
Hansueli Loosli   2’350   2’012
Roland Abt 1   88  
Valérie Berset Bircher 1   96  
Alain Carrupt 1   96  
Frank Esser   332   205
Barbara Frei   648   528
Hugo Gerber 2     1’233
Michel Gobet 2     1’600
Torsten Kreindl 2     1’322
Catherine Mühlemann   1’326   1’223
Theophil Schlatter   1’225   1’054
Hans Werder   1’128   982
Total Aktien der Mitglieder des Verwaltungsrats   7’289   10’159
1 Per 6. April 2016 in den Verwaltungsrat gewählt.
2 Per 6. April 2016 aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden.
Anzahl   31.12.2016   31.12.2015
Urs Schaeppi (CEO)   3’229   2’602
Mario Rossi   1’027   821
Hans C. Werner   897   571
Marc Werner   382   211
Christian Petit   1’337   1’525
Roger Wüthrich-Hasenböhler 1     1’032
Heinz Herren   1’333   1’098
Dirk Wierzbitzki 2   64  
Total Aktien der Mitglieder der Konzernleitung   8’269   7’860
1 Per 31. Dezember 2015 aus der Konzernleitung ausgeschieden.
2 Per 1. Januar 2016 in die Konzernleitung eingetreten.

2016 wurden 1’308 Aktien (CHF 0,7 Millionen) an Mitglieder des Verwaltungsrats, 1’841 Aktien an Mitglieder der Konzernleitung (CHF 1,0 Millionen) und 3’337 Aktien (CHF 1,7 Millionen) an übrige Mitarbeitende von Swisscom abgegeben. Siehe Erläuterung 11 im Anhang zur Konzernrechnung.

Der Stimmrechtsanteil übersteigt bei keiner meldepflichtigen Person 0,1% des Aktienkapitals.

3.11 Für Verbindlichkeiten Dritter bestellte Sicherheiten

Am 31. Dezember 2016 bestehen Garantieverpflichtungen für Konzerngesellschaften zugunsten Dritter von CHF 228 Millionen (Vorjahr CHF 111 Millionen).

3.12 Zur Sicherung eigener Verbindlichkeiten verwendete Aktiven sowie Aktiven unter Eigentumsvorbehalt

Am 31. Dezember 2016 waren finanzielle Vermögenswerte in der Höhe von CHF 109 Millionen nicht frei verfügbar (Vorjahr CHF 105 Millionen). Diese Vermögenswerte stellen Verpflichtungen aus Bankkrediten sicher.

3.13 Wesentliche Ereignisse nach dem Bilanzstichtag

Bis zur Freigabe der Jahresrechnung durch den Verwaltungsrat der Swisscom AG am 7. Februar 2017 fanden keine wesentlichen Ereignisse nach dem Bilanzstichtag statt.