Inhalt

Downloads

Sprache

Schliessen

Keine Suchresultate. Bitte Suchbegriff anpassen.

16 Gewinn pro Aktie

Für die Ermittlung des unverwässerten Gewinns pro Aktie wird der auf die Aktionäre der Swisscom AG entfallende Anteil des Reingewinns durch die gewichtete durchschnittliche Anzahl aus­stehender Aktien dividiert. Die eigenen Aktien werden nicht in die Berechnung der ausstehenden Aktien ein­bezogen.

In Millionen CHF bzw. wie angemerkt   2016   2015
Anteil Aktionäre der Swisscom AG am Reingewinn   1’604   1’361
Gewichtete durchschnittliche Anzahl ausstehender Aktien (Anzahl)   51’800’352   51’801’558
Gewinn und verwässerter Gewinn pro Aktie (in CHF)   30,97   26,27

Swisscom hat keine ausstehenden Aktienoptionen oder Aktienbezugsrechte, die zu einer Ver­wässerung des Gewinns pro Aktie führen.