Inhalt

Downloads

Sprache

Schliessen

Keine Suchresultate. Bitte Suchbegriff anpassen.

Produkte, Dienstleistungen, Absatzkanäle

Swisscom in der Schweiz

Swisscom setzt auf Service und Qualität sowie auf einen personalisierten, wertschöpfenden Austausch mit ihren Kunden. Rund 6 Millionen Kundenbesuche in den Swisscom Shops, 3’500 Kundenberater, 14 Millionen Anrufe von Privat- und KMU-Kunden und über eineinhalb Millionen E-Mails, Briefe und Social-Media-Anfragen pro Jahr bilden für Swisscom die Grundlage, mit ihren Kunden in Kontakt zu treten und sie individuell zu begleiten. Dabei geniesst Exzellenz im Service bei Swisscom seit vielen Jahren oberste Priorität.

Privatkunden

Swisscom hat 2016 ihr Angebot Swisscom TV 2.0 durch eine neue UHD-TV-Box, neue Funktionen und mehr Inhalte angereichert. Im April 2016 wurde die neue Ultra-High-Definition-TV-Box (UHD-TV-Box) lanciert. Die UHD-TV-Box ist kleiner, schneller, sparsamer und bietet Bilder in Ultra High Definition. Gleichzeitig können die Kunden dank der neuen Fern­bedienung mittels Sprachsteuerung nach den gewünschten Inhalten suchen. Neben der Replay-Funktion von sieben Tagen wurde das Angebot Video on Demand erweitert und neuste Serien können vor dem Free-TV-Start gemietet werden. Swisscom hat zudem das Mobilfunkangebot Natel infinity ergänzt: Das neue Natel infinity 2.0 ermöglicht nicht nur unlimitiertes Surfen, Telefonieren und Verfassen von SMS/MMS in der Schweiz, sondern neu auch bis zu fünf Mal schnellere Datenverbindungen, deutlich mehr Roaming, mehr inkludierte Anrufe ins Ausland, die unbegrenzte Nutzung von myCloud und weiterhin ein Jahr gratis Swisscom TV Air. Die Kombiangebote Vivo XS bis XL vereinen Swisscom TV, Internet und Festnetz in einem Paket und bieten für jedes Bedürfnis das passende Abonnement. Wer Vivo und Natel infinity (plus) kombiniert, profitiert darüber hinaus von einem Kombirabatt. Mit myCloud bietet Swisscom ihren Kunden eine Schweizer Lösung, ihre persönlichen Daten wie Fotos, Videos und Dokumente sicher zu verwalten und zu teilen. Swisscom Natel-infinity-Kunden geniessen un­limitierten Speicherplatz, alle anderen 15 Gigabyte. Im Docsafe lassen sich zudem wichtige Dokumente, Passwörter und Notizen sicher speichern. Auch die Serviceangebote werden laufend erweitert. Neben Angeboten wie My Service, dem persönlichen Supportangebot für technische Anfragen im Abonnement oder als Einzelleistung, gibt es neu das Swisscom Repair Center. In mehreren Repair Centern können Kunden innerhalb von 24 Stunden beschädigte Mobilfunkgeräte gleich im Swisscom Shop vor Ort reparieren lassen. Swisscom ist schweizweit die einzige Anbieterin von Reparaturdiensten für Mobilfunkgeräte, die Originalersatzteile verbaut, und geht so auf die sich ändernden Kunden­bedürfnisse ein. Auch mit Swisscom Friends, der Nachbarschaftshilfe, erhalten die Kunden schnellen Vor-Ort-­Kundensupport für technische Belange. Erfahrene Anwender lassen sich registrieren und bilden so ein Netz von Swisscom Friends. Swisscom Kunden können einen Swisscom Friend buchen, um beispielsweise ein Gerät zuhause zu installieren. Die Swisscom Friends sind Freiwillige und werden direkt von den Kunden entschädigt.

Kleine und Mittlere Unternehmen

My KMU Office und Smart Business Connect umfassen moderne Kommunikationslösungen, die auf der zukunftsorientierten IP-Technologie aufbauen. Die beiden Pakete enthalten Internet­anschluss, die Telefonie und zusätzliche Serviceleistungen wie etwa eine Internetausfallsicherung. Kombiniert mit IT-Services aus der Cloud (Dynamic Computing Services und Business Network Solutions) gewinnen KMU dadurch im Arbeitsalltag an Flexibilität, da sie ihre IT- und Kommunikationsinfrastruktur jederzeit auf-, ab- oder umbauen können. Ferner bietet Swisscom neben Natel business infinity für KMU Software aus der Cloud (Storebox, Microsoft Office 365, HomepageTool) und Rundum-sorglos-Pakete (Full Service Solution). Dank ihrer digitalen Lösungen ermöglicht Swisscom ihren KMU-Kunden ein geräte- und standortunabhängiges Arbeiten und rüstet sie für die Herausforderungen einer zunehmend vernetzten Welt.

Grossunternehmen

Die Digitalisierung verändert massgeblich die Geschäftsprozesse, Geschäftsmodelle, Kunden­erlebnisse und Arbeitswelten von Unternehmen und setzt solide Kommunikationsnetze voraus. Swisscom verfügt als Telekommunikations- und IT-Unternehmen über eine langjährige Erfahrung in der Digitalisierung und in zukunftsweisenden Lösungen. Sie treibt die Digitalisierung in der Schweiz voran und begleitet Unternehmen in ihrer digitalen Transformation. In diesem Zusammen­hang verfügt sie über eines der umfassendsten ICT-Portfolios. Dieses beinhaltet Cloud-, Out­sourcing- und Workplace-­Lösungen, UCC-Lösungen, Mobilfunklösungen, Netzwerklösungen, Standortvernetzungen, Geschäftsprozessoptimierungen, SAP-Lösungen, Sicherheits- und Authenti­sierungs­lösungen (Mobile ID) sowie umfassende, auf Banken zugeschnittene Dienstleistungen vom IT- und Business-­Outsourcing bis zur Trendforschung. Zusätzlich bietet Swisscom neue Lösungen wie das Low Power Network für das Internet der Dinge und Machine-to-Machine-Vernetzungen, Digital Consulting, Softwareentwicklung oder Lösungen für digitalisierte Geschäftsprozesse.

Gesundheitsmarkt

­Swisscom erbringt umfassende Dienstleistungen im Gesundheitsbereich. Privatpersonen bietet Swisscom das Online-Gesundheitsdossier Evita, Arztpraxen eine cloudbasierte Praxissoftware und Abrechnungsleistungen sowie Krankenversicherern den Betrieb ihrer Kerninformatik. Die Digitalisierung im Gesundheitswesen treibt Swisscom durch Vernetzungslösungen für Leistungserbringer voran. Damit ist Swisscom eine wichtige Anbieterin von vernetzten Gesundheitslösungen im Schweizer Markt.

Vernetztes Zuhause

Als europaweit erste Anbieterin setzt Swisscom Energy Solutions das intelligente Speichernetzwerk tiko für Haushalte ein. tiko power erlaubt seinen 6’500 Nutzern, den Verbrauch ihrer Wärmepumpen, Elektroheizungen oder Boiler mobil über das Internet zu regeln und zu optimieren. Damit ist sie das grösste Stromspeichernetzwerk der Schweiz mit einer Gesamtleistung, die einem Wasser­kraftwerk gleichkommt.

Nachhaltigkeit

Nachhaltige ICT-Technologien unterstützen Unternehmen in ihrem Bestreben, intelligent Energie und Kosten zu sparen und gleichzeitig ihren Mitarbeitenden eine attraktive Arbeitsumgebung zu bieten. Zu diesen Technologien gehören Teleworking-Lösungen und virtuelle Meetings, die Reise­kosten und Reisezeiten senken; ferner Telehousing oder Hosting-Lösungen, die den Energieverbrauch von Rechenzentren verringern. Das Internet der Dinge eröffnet weitere Möglichkeiten, um Fahrzeuge, Gebäude und Maschinen intelligenter und effizienter als bisher zu steuern. Produkte, die hinsichtlich ihrer Nachhaltigkeit einen Mehrwert für die Umwelt und/oder die Menschen aufweisen, erhalten ein Label, begleitet von einem Hinweis, der ihren Mehrwert beschreibt.

Siehe unter www.swisscom.ch/​miteinander

Fastweb in Italien

Fastweb bietet ihren Privat- und Geschäftskunden durch das eigene Breitband- und ultraschnelle Breitbandnetzwerk sowie über entbündelte Zugänge und Vorleistungsprodukte von Telecom Italia Sprach- und Breitbanddienste an. Im Jahr 2016 hat Fastweb die erfolgreiche Partnerschaft mit dem Pay-TV-Anbieter Sky Italia ausgebaut, wodurch vermehrt Bündelprodukte, die Sprach- und Breitbanddienste sowie TV-Dienste kombinieren, angeboten werden können. Aufgrund einer Verein­barung mit einem Mobilfunkbetreiber bietet Fastweb ihre mobilen Dienste hauptsächlich Privatkunden an. Für Geschäftskunden gibt es ein umfassendes Angebot an ICT-, Cloud- und Sicherheitsdiensten.

Fastweb konnte ihre Führungsposition als innovative Dienstleisterin bestätigen: 2016 wurde das Upgrade ihres FTTS-Netzes auf verbesserte VDSL-Technologie gestartet, was die Geschwindigkeit auf bis zu 200 Mbit/s verdoppelte. Auch die WiFi-Sharing Solution (WoW-Fi), dank der jeder Home-Router eines Kunden zu einem potenziellen, der gesamten Fastweb Community zugäng­lichen Wi-Fi-Zugangspunkt werden kann, wurde auf ihre gesamte Infrastruktur ausgeweitet. Diese Lösung beruht auf dem Glasfasernetz von Fastweb und einem einfachen, aber sicheren Registrierungs­prozess. Fastweb bietet seinen Kunden damit die Möglichkeit, mobiles Internet ohne zusätzlichen Aufwand zu nutzen.